Wohnungsschnellsuche
Berlin

Isaac Newton Park: Lage & Umgebung

Berlin-Adlershof

Der Bezirk Berlin-Adlershof ist der Standort für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Hier erwarten Sie mit Deutschlands modernstem Gründer- und Technologiezentrum elf außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, sechs Institute der Humboldt-Universität, über 900 Firmen mit 23.000 Angestellten und Studenten in modernen Technologie- und Gründerzentren und ein über 250 Jahre alter Stadtteil.

1754 gegründet, später Wiege des deutschen Motorflugs, Forschungs-, Film-, dann Fernsehzentrum. Heute wohnen hier rund 15.000 Menschen, überwiegend östlich der S Bahn im alten Ortskern. Technologiepark und Uni-Campus liegen südlich, am ehemaligen Flugplatz und heutigen Park. Beiderseits gibt es alles, was zum Leben und Arbeiten dazugehört.

Eine Vielzahl von Shopping-, Gastronomie- und Freizeitangeboten finden Sie in unmittelbarer Nähe. Der S-Bahnhof und die schnell erreichbare Stadtautobahn gewährleisten eine optimale Verkehrsanbindung zum Flughafen Schönefeld und ins Stadtzentrum.

Adlershof gehört als einer von 15 Ortsteilen zu dem Großbezirk Treptow-Köpenick, der als größter, grünster und wasserreichster Bezirk Berlins auf eine lange Geschichte und Tradition zurückblickt. Dies erklärt auch die Vielfalt und Dynamik dieses Bezirks. Treptow-Köpenick ist ein ganz besonderer Bezirk im Südosten Berlins, der Bezirk zum Arbeiten, Wohnen und Erholen. Eine Wohnung in Berlin-Adlershof zu kaufen ist also eine gute Entscheidung.

Karte wird geladen ...