Wohnungsschnellsuche
Landshut/München

Am Bach, Landshut: Lage & Umgebung

Geschichtsträchtig, traditionell und weltoffen – das ist Landshut. Schon im Jahr 1204 begann Herzog Ludwig von Bayern die Burg und die Stadt Landshut zu bauen.

Landshut – ein gelungener Mix aus Tradition und Moderne

Im Lauf der Jahrhunderte erlangte die Stadt Wohlstand und hohe politische Bedeutung. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft haben dazu beigetragen. Heute ist Landshut eine moderne Stadt und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor mit derzeit rund 70.000 Einwohnern, geprägt vom lebendigen Nebeneinander historischer Bausubstanz und romantisch charmanter Gassen.

Renommierte Großunternehmen sowie leistungsstarke Klein- und Mittelbetriebe bilden das starke wirtschaftliche Rückgrat der Stadt. Der eigene Messepark, die Anbindung an die A92, der Bahnhof Landshut, der Einkaufsmittelpunkt der Region und der aufstrebende Hochschulstandort ("Schulstadt") sind weitere Belege für zukunftsorientierte Standortvorteile. Laut Expertenurteil zählt Landshut zu den wenigen, stetig wachsenden Städten Deutschlands.

Zuhause in Landshut urbaner Lifestyle trifft Naturgenuss

Vom Baugebiet aus gesehen liegt die Flutmulde der Isar (ein beliebtes Ziel für Spaziergänger und Naturfreunde) im Westen, im Osten die Landshuter Innenstadt. Der Brauneckweg bildet die nördliche und der idyllische Klötzlmühlbach die südliche Begrenzung des neuen Quartiers.

Darüber hinaus sollen künftig öffentliche Grünflächen mit Fuß- und Radwegen entlang des Klötzlmühlbachs den Bürgern zur Erholung dienen. Langfristig ist außerdem eine durchgängige Fahrradverbindung von der Flutmulde bis in die Landshuter Innenstadt geplant.

Das kulturelle Angebot ist vielfältig


Die historische Landshuter Hochzeit lässt alle vier Jahre mit rund 2.400 Kostümierten ein Fest mit der Pracht des späten Mittelalters wieder aufleben. Eine umwerfende Schau der weltbesten Straßenkünstler, Zauberer und Komödianten bietet das jährlich stattfindende "Internationale Stadtspektakel" in der Altstadt. Die "Landshuter Hofmusiktage", das jährlich im März stattfindende Kurzfilmfestival, verschiedene Kunstausstellungen, Museen und Theater sowie die vielen Sehenswürdigkeiten machen das Leben in Landshut kurzweilig und spannend.

Sportstadt Landshut


Zunächst einmal ist Landshut eine Eishockey-Stadt: Wer kennt nicht die Eishockeylegende Erich Kühnhackl, die der Verein neben anderen hervorgebracht hat. Leistungssport findet aber auch im Fußball, Handball und Basketball statt. Nicht zu vergessen im Bahnsport mit dem eigenen Speedway-Stadion. Wer selbst aktiv werden möchte, dem sind kaum Grenzen gesetzt: Sportstätten, Freizeiteinrichtungen, Parks, Grünanlagen, Naherholungsgebiete – hier findet jeder das Richtige für sich.

Karte wird geladen ...